RM Süd 2013 - Hinter der Kulisse

Die Regionalmeisterschaft Süd 2013 war ein erinnerungswürdiger Tag mit vielen Highlights und Überraschungen.
Über 1.774 Cheerleader gaben ihr Bestes und kämpften hart die besten Plätze zu erreichen. Trotz der vielen Teilnehmer lief alles reibungslos und organisiert ab. Dafür sorgten zahlreiche Helfer und ein routiniertes Veranstaltungsteam. Viel extra Zeit investieren Teilnehmer, Verband und Veranstalter in die Vorbereitung auf eine RM. Hinter den Kulissen herrschte ein reges Treiben von Cheerleadern, Trainern, Betreuern und Offiziellen. Trotz Aufregung und Anspannung hatte jeder ein Lächeln auf den Lippen und der TEAM SPIRIT war überall gegenwärtig. Am Check-in reihten sich die Teams auf um sich anzumelden. Während sich die einen noch fertig machten oder aufwärmten, waren andere mit steigendem Puls auf dem Weg zum Passcheck. In der Schleuse zur Auftrittsfläche klopfte das Herz bei einigen schon ganz schnell. Einigen routinierten und erfahrenen Cheerleadern konnte man eine Anspannung kaum anmerken. Auf der Matte angekommen, gab es nur noch Adrenalin pur! Am Ende ließen alle Ihren Gefühlen freien Lauf: Triumph, Jubel, Freudetränen, Wuttränen, Verwunderung, Stolz…..

Ob erstes Mal oder letztes Mal, Sieg oder Niederlage – eines nahmen alle mit nach Hause und zwar „um eine sportliche Erfahrung“ reicher geworden zu sein.



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
00:36:05 15.03.2013